Nach einem Tag in der Schule und den Stunden des Sitzens ist Bewegung genau das Richtige, um die angestauten Energien abzubauen. Denn da neben den Muskeln auch das Gehirn verstärkt durchblutet wird, nimmt nach einer Phase der körperlichen Anstrengungen die Konzentrationsfähigkeit wieder zu.

In unserem Hort bieten wir 56 Kindern zwischen sechs und elf Jahren ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot, vom großen Außengelände über die Sporthalle bis hin zu Bewegungsspielen. In den großzügigen Funktionsbereichen wie Atelier, Bibliothek, Medienecke und Bau- sowie Konstruktionsecke können die Kinder sich nach ihren Vorlieben beschäftigen.

Neben all diesen Angeboten kommen aber auch die schulischen Aktivitäten bei uns nicht zu kurz: Bei der Hausaufgabenbetreuung ist es uns besonders wichtig, die Kinder in ihrer Eigenorganisation und Selbständigkeit zu unterstützen und sie in ihren Talenten zu bestärken.

Unser Kinderhort:

  • Schafft nach einem Schultag erst einmal Zeit für Gespräche, zum Auspowern oder Entspannen.
  • Lässt die Kinder ihre Zeit für Mittagessen und Hausaufgaben frei einteilen und fördert so Selbstständigkeit und Eigenorganisation.
  • Gewährleistet von Montag bis Donnerstag eine Hausaufgabenbetreuung.
  • Beteiligt die Kinder am Einrichtungsgeschehen, indem in der wöchentlichen Kinderkonferenz Wünsche, Fragen, Anliegen und Aktuelles diskutiert werden.
  • Fördert die Talente und die Zusammengehörigkeit der Kinder durch Interessengruppen.
  • Bietet wöchentlich eine KiSS Stunde und Sport-AG´s wie zum Beispiel Fußball, Tanz, Basketball oder Judo.
  • Ist für die Kinder mit Ausflügen und besonderen Aktionen auch in den Ferien da.